1 Reply Latest reply on Mar 1, 2016 6:18 AM by ivanu_intel

    Grafikkarten onboard - Intel(R) HD Graphics 3000 - Treibervers. 9.17.10.4229 v. 27.05.2015 - NVIDIA GeForce GT 630M    - Treibervers. 10.18.13.6143 v. 16.12.2015

    Poweruserxy

      Hallo,

       

      Nach der Upgrade-Installation (von WIN7 auf WIN10) wird der Bildschirm nach Start von WIN10 (blaues WIN-Fenster und Punktkreisel noch sichtbar) der Bilschirm schwarz. Programm wird weiterhin ausgeführt und es kommt der WIN-Ton, danach wird der PIN erwartet. Win10 kann jetzt nur im Blindflug betrieben werden. Das Problem scheint hauptsächlich bei Plattformen mit zwei Grafikkarten onboard aufzutreten.

       

      Auf meinem Laptop (MEDION AKOYA P7621 (MD 98026) DE, MSN: 30013810)

      sind folgende Grafikkarten onboard und funktionsfähig:

       

      - Intel(R) HD Graphics 3000 - Treibervers. 9.17.10.4229 v. 27.05.2015

      - NVIDIA GeForce GT 630M    - Treibervers. 10.18.13.6143 v. 16.12.2015

       

      Angeblich wird die Intel(R) HD Graphics 3000 von WIN10 nicht unterstützt!

       

      Im INET gibt es bereits zahlreiche Stellungnahmen für Abhilfe:

      - Tasten Alt+F4 drücken

      - WIN-Taste + P drücken, danach enter -> mehrfach probieren

      - abgesicherter Modus

      - eine Grafikkarte deaktivieren

      etc.

       

      Keiner dieser Tips funktioniert. Habe lange probiert und eine Zwischenlösung gefunden:

       

      - Nach Start von Windows bis zur Eingabeaufforderung den Rechner in den Ruhezustand versetzen. Dann erneut die Powertaste drücken und Win 10 aus dem Ruhemodus hochfahren. Sieheda, nun funktioniert es und Win10 ist betriebbereit.

       

      Meine Frage wäre nun, wie das Problem zu beseitigen ist, ohne den oben beschriebenen Weg auszuführen.

       

      Kann dazu jemand Stellung nehmen oder ist es ausschließlich ein MS-Problem?

       

      .....

      Hello

      After the installation of the upgrade (from WIN7 on WIN10), the screen goes black after start of WIN10 (blue WIN window and point roundabout still visible) of the screen. Program will continue to run and the WIN sound is coming, then the PIN is expected. Win10 can be operated only in the blind. The problem seems to occur mainly at platforms with two graphics cards onboard.

      On my laptop (MEDION AKOYA P7621 (MD 98026) DE, MSN: 30013810)

      are the following graphics cards onboard and functional:

      -Intel(R) HD graphics 3000 - driver verse. 9.17.10.4229 v. 27.05.2015

      -NVIDIA GeForce GT 630M - driver verse. 10.18.13.6143 v. 16.12.2015

      Supposedly the Intel(R) HD graphics does not support 3000 from WIN10!

      In the INET, there are already numerous opinions for remedy:

      -Press ALT + F4 keys

      -WIN-key + press P then enter-> multiple sample

      -safe mode

      -disable a graphics card

      etc.

      None of these tips work. Have long tried and found an interim solution:

      -After starting Windows, put the computer in sleep mode to the command prompt. Then press the power button and boot win 10 out of idle mode. Sieheda, it works now and Win10 is ready for operation.

      My question would be, as the problem is to eliminate, without executing the above described way.

      Can someone take this position or is it only a MS problem?