4 Replies Latest reply on Aug 1, 2012 1:27 AM by Alexander

    Server hängt nach Matrix-Manager-Installation in Boot-Schleife

    Rolf

      Kunde hat kleinen SBS 2011 mit Asus-Mainboard und Intel-Chipset P67. RAID-1 aus 2x2 TB Festplatten. Er wünschte Info zum Status des RAID-1. Ich installiere den Matrix Storage Manager 8.9.0.1023 von der Intel-Homepage. Nach Neustart geht nix mehr, der Server beginnt zu booten und schmiert dann ab beim Treiber laden. Abgesicherter Modus und "letzte gute Konfig" bringen auch nichts. Im Reparaturmodus komme ich auf die Platte und kann in der Kosole auf die Platte zugreifen.

       

      Meine Vorstellung ist die:

      Problem: Zu ladender Treiber verursacht Absturz

      Lösungsansatz: DEN Treiber löschen oder durch einen anderen ersetzen.

      Benötigte Information: welcher Treiber isses eigentlich (Boot-Protokollierung hab ich laufen lassen, aber keine LOG-Datei gefunden)

      Ist das soweit realistisch oder verkenne ich das Problem total? Hat jemand Erfahrung mit dem Problem? Wie bekomme ich den Matrix Storage Manager wieder los? Welche Treiber-Dateien installiert der eigentlich?

      Danke für alle Anregungen