1 Reply Latest reply on Dec 11, 2011 6:52 PM by eidlyn

    Problem: "Altes" Matrix-RAID (ICH9R) auf DB65AL

    momolinu

      Moin, moin.

       

      Bin vor kurzem von einem C2D E8400 auf einen Ci3 2100 umgestiegen. Zwangsweise war damit ein Boardwechsel erforderlich.

      Da der Rechner möglichst sparsam sen sollte habe ich mich für das Board DB65AL antschieden. Auf meinem ehemaligen Board - ein Board mit ICH9R Southbridge hatte ich damals ein Matrix-RAID eingerichtet. Nun kann ich dieses RAID jedoch weder unter Windows noch während einer Neu-Installation mit und ohne extra eingebundene Treiber ansprechen / löschen / verändern.

      Ein Anruf bei INTEL brachte mich ebenfalls nicht weiter - angeblich unterstützt das Board kein RAID (Englisch sprechende Hotline unter deutscher Nummer am 04.06.2011 / 13:00 Uhr), was jedoch laut http://www.intel.com/support/motherboards/desktop/sb/CS-020811.htm#sysreq schon so wäre.

       

      Vielleicht hat ja jemand eine Idee, andernfalls, werde ich die Platten wohl mal an den alten Rechner anschließen & dort von den RAID-Partitionen befreien.

       

      mfG ~ momolinu